CARER

Carer K100/K120

Die K-Serie ist für Anwender entwickelt worden, die maximale Tragfähigkeit und eine niedrige Bauhöhe des Staplers benötigen. Die Batterie befindet sich hinter dem Fahrer, so wird eine niedrige Sitzposition und ein großzügiger Einstieg ermöglicht. Eine Rückfahrkamera garantiert optimale Sicht nach hinten. Die Gesamthöhe des Fahrerschutzdaches beträgt 2150 mm, ideal für den Einsatz in Containern, Kellerräumern, Tiefgsregen etc. Der Batteriewechsel ist mit Hilfe eines Krans oder eines Gabelstapler möglich.

TECHNIK
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von AC-Antriebsmotoren werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Das elektrische 120 Volt System in Verbindung mit der innovativen Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden. Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Dis elektrische 120 Volt Steuerung ist in Kombination mit MOSFET Transistoren sehr wirkungsvoll und durch die Anwendung des CAN-Open Systems können die einzelnen Komponenten direkt miteinander kommunizieren. . Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden. Der Energieverbrauch ist äußerst niedrig, die größte Batterie 1395 Ah ermöglicht eine sehr lange Einsatzdauer auch ohne Wechselbatterie.

OPTIONEN

  • Vollkabine mit Heizung
  • 2- oder 3-teileige Hubgerüste
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.)

SPEZIFIKATIONEN

Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
K100 10000 kg 600 mm 96
K120 12000 kg 600 mm 96

k100-120.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Carer KF60H/KF90H

Die KF-Serie ist eine niedrige Version der F-H Serie und mit einer Bauhöhe von 2.235 mm für den Einsatz in Überseecontainern, Tiefgaragen o.ä. geeignet. Sie wurde für die Industrie entwickelt, in denen ein kompaktes Design wichtig ist. Mit einer Breite von 1.669 mm und einem Wenderadius von 3300 mm können diese Stapler in beengten Räumen verwendet werden. Die Batterie wurde zwischen Vorder- und Hinterachse platziert, so dass die Rundumsicht nicht beeinträchtigt wird zudem wurde sie in zwei Batterietröge unterteilt, um eine einfache, sichere und schnelle Entnahme mit einem Deichselstapler zu ermöglichen. Die F-H Serie wurde als Economy-Serie, für den Einsatz in Anwendungen, bei denen die Fahr- und Hubgeschwindigkeit keine Priorität haben. Diese Serie ist mit einer herkömmlichen Sandwich-Hinterachse in Kombination mit einer Vorderachse mit Einzelantriebsmotor ausgestattet.

TECHNIK
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von zwei AC-Antriebsmotoren Motors werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Das elektrische 96 Volt System in Verbindung mit der Curtis Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.

OPTIONEN

  • Vollkabine mit Heizung
  • 2- oder 3-teileige Hubgerüste
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.)

SPEZIFIKATIONEN

Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
KF60H 6000 kg 600 mm 96
KF65H 6500 kg 600 mm 96
KF70H 7000 kg 600 mm 96
KF80H 8000 kg 600 mm 96
KF90H 9000 kg 600 mm 96

kf60h-kf90h.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Carer KF60HD2, KF90HD2

Die KF-HD2 Serie ist eine niedrige Variante der F-HD2 Serie. Sie wurde, mit einer Bauhöhe von 2.235 mm, für Anwendungen mit geringer Durchfahrtshöhe, wie z.B. in Tiefgaragen oder Überseecontainern. Diese leistungsstarke Serie ist für Anwendungen konzipiert, bei denen Fahrgeschwindigkeiten und Hubgeschwindigkeiten in Kombination mit einer sehr agilen Maschine erforderlich sind. Die Leistungen dieser Serie sind vergleichbar mit denen von Dieselstaplern. Der Antrieb besteht aus zwei AC-Motoren mit eigenem Differential hohe Geschwindigkeiten bis zu 20 km/h, großer Beschleunigung und Hubgeschwindigkeiten von bis zu 0.58 m/s. Das innovative Design der Lenkung in Verbindung mit den zwei AC-Antriebsmotoren ermöglicht einen sehr kleinen Wenderadius, wobei der Stapler um seine eigne Achse dreht.

TECHNIK
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von zwei AC-Antriebsmotoren werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Bei Wenden bewegen sich die Vorderräder gegenläufig und die Lenkachse schlägt in einem Winkel von 105o ein, so dass der Stapler auf der Stelle dreht. Das elektrische 96 Volt System in Verbindung mit der Curtis Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.

OPTIONEN

  • Vollkabine mit Heizung
  • 2- oder 3-teileige Hubgerüste
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.)

SPEZIFIKATIONEN

Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
KF60HD2 6000 kg 600 mm 96
KF65HD2 6500 kg 600 mm 96
KF70HD2 7000 kg 600 mm 96
KF80HD2 8000 kg 600 mm 96
KF90HD2 9000 kg 600 mm 96

kf60-k90hd.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Carer KR45/50/60/70/80H2

Die KR-Serie ist eine niedrige Version der R-Serie. Das Batteriefach ist so ausgelegt, dass eine niedrige Bauhöhe von 2265 mm erreicht wird, so dass der Stapler in niedrigen Bereichen, wie z.B. Tiefgaragen oder Überseecontainern verwendet werden kann. Die große Batteriekapazität von bis zu 1085Ah garantiert eine lange Einsatzzeit von bis zu 8 Stunden. Die Elektronik und der Pumpenmotor wurden, für einen leichten Wartungszugang, oben auf der Rückseite der Maschine positioniert. Die Gesamtbreite von 1.450 mm macht die Baureihe zu einer der kompaktesten Serienmaschinen, die mit 80 V / 1085Ah die größte Batteriekapazität seiner Klasse besitzt.

Technik
 
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden eines wartungsarmen AC-Motors werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Das elektrische 80 Volt System in Verbindung mit der Curtis Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.

OPTIONEN

  • Vollkabine mit Heizung
  • 2- oder 3-teileiges Hubgerüst
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.)
Technische Daten
Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
KR45H 4500 kg 600 mm 80
KR50H 5000 kg 600 mm 80
KR60H 6000 kg 600 mm 80
KR70H 7000 kg 600 mm 80
KR80H 8000 kg 600 mm 80

de--r45-70h_1488788067_3d9b5581.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht