CARER

Carer F16H

Die F-16H Baureihe ist für Anwendungen entwickelt worden, bei denen ein geringer Wendekreis wichtig ist. Aufgrund der innovativen Technik kann dieser Stapler in einem Gang von 2900 mm drehen, wo sonst ein Schubmaststapler verwendet wird, und durch die Anwendung von Cushionbereifung kann er auch zum Be- und Entladen auf unebeneren Böden eingesetzt werden. Die zwei Hinterräder drehen um 180 Grad, so dass der Stapler sich um seine eigene Achse drehen kann. Die Batteriekapazität von 80 V, 560 Ah ist groß genug, um problemlos eine Schicht zu arbeiten. Bemerkenswert sind die kompakte Vierradkonstruktion mit spezieller Lenkung, der serienmäßig integrierte Seitenschieber, sowie die sehr gute Resttragfähigkeit in großen Hubhöhen.

Technik
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von AC-Antriebsmotoren werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Bei den HD2-Modellen bewegen sich die Vorderräder beim Wenden gegenläufig und die Lenkachse schlägt in einem Winkel von 105o ein, so dass der Stapler auf der Stelle dreht.
Beide Versionen (H und HD2) verfügen über eine 96 Volt System, dass in Verbindung mit der Curtis Elektronik höchste Effizienz bietet.
Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.
 
Viele individuelle Optionen verfügbar
  • Vollkabine mit Heizung
  • Klimaanalage
  • 12V Anschluss in der Kabine
  • Zugangskontrolle per Chip
  • 2- oder 3-teileige Hubgerüste
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.)
  • uwm.

Technische Daten
Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
F16H 1600 kg 600 mm 80

f16h.pdfDatenblatt F 16 H

Zurück zur Übersicht


Carer F60/65/70/80/90H2

Die F-Serie ist für die Industrie entwickelt, in denen ein kompaktes Design wichtig ist. Mit einer Breite von 1.669 mm und einem Wenderadius von 3300 mm können diese Stapler in beengten Räumen verwendet werden. Die Batterie wurde zwischen Vorder- und Hinterachse platziert, so dass die Rundumsicht nicht beeinträchtigt wird zudem wurde sie in zwei Batterietröge unterteilt, um eine einfache, sichere und schnelle Entnahme mit einem Deichselstapler zu ermöglichen. Die F-H Serie wurde als Economy-Serie, für den Einsatz in Anwendungen, bei denen die Fahr- und Hubgeschwindigkeit keine Priorität haben. Diese Serie ist mit einer herkömmlichen Sandwich-Hinterachse in Kombination mit einer Vorderachse mit Einzelantriebsmotor ausgestattet.

TECHNIK
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von zwei AC-Antriebsmotoren Motors werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Das elektrische 96 Volt System in Verbindung mit der Curtis Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.

Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
F60H 6000 kg 600 mm 96
F65H 6500 kg 600 mm 96
F70H 7000 kg 600 mm 96
F80H 8000 kg 600 mm 96
F90H 9000 kg 600 mm 96

f60-90h2.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Carer F60/65/70/80/90HD2

Mit der Einführung der neuen Modelle F60-90 bieten wir eine Auswahl von zwei Serien: Economy (H) und Hochleistungsserie (HD2) Die preiswerte H-Serie für Anwendungen, bei denen Geschwindigkeit keine Priorität hat. Die leistungsstarke HD2-Serie hingegen ist für Anwendungen konzipiert, bei denen Fahrgeschwindigkeiten und Hubgeschwindigkeiten in Kombination mit einer sehr agilen Maschine erforderlich sind. Die Leistungen dieser Serie sind vergleichbar mit denen von Dieselstaplern. Der Antrieb besteht aus zwei AC-Motoren mit eigenem Differential hohe Geschwindigkeiten bis zu 20 km/h, großer Beschleunigung und Hubgeschwindigkeiten von bis zu 0.58 m/s. Das innovative Design der Lenkung in Verbindung mit den zwei AC-Antriebsmotoren ermöglicht einen sehr kleinen Wenderadius, wobei der Stapler um seine eigne Achse dreht.

Technik
Das Herz des Staplers ist von Carer für maximale Leistung, Effizienz und lange Einsatzzeiten ausgelegt. Durch das Verwenden von zwei AC-Antriebsmotoren werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Bei Wenden bewegen sich die Vorderräder gegenläufig und die Lenkachse schlägt in einem Winkel von 105o ein, so dass der Stapler auf der Stelle dreht. Das elektrische 96 Volt System in Verbindung mit der Curtis Elektronik bieten höchste Effizienz. Einzelne Komponenten können durch die Anwendung des CAN-open Systems miteinander direkt kommunizieren. Als Ergebnis dieser Technik ist weniger Verkabelung erforderlich, Energieverluste und Störungen werden dadurch vermieden.

OPTIONEN

  • Vollkabine mit Heizung
  • 2- oder 3-teileige Hubgerüste
  • Cushionbereifung
  • Schutz gegen unterschiedliche Einflüsse (u.a. Gefrierhaus/Gießerei/usw.
Modell Kapazität Lastschwerpunkt Spannung
F60HD2 6000 kg 600 mm 96
F65HD2 6500 kg 600 mm 96
F70HD2 7000 kg 600 mm 96
F80HD2 8000 kg 600 mm 96
F90HD2 9000 kg 600 mm 96

kf60-k90hd2.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht